7. August 2020

Der Gründer

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Spiritueller Meister und Gründer des modernen Kadampa-Buddhismus

In einer Welt voller Schmerzen und Konflikte erscheint der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche als Leuchtfeuer des Mitgefühls und der Hoffnung und bietet unserem besorgten Geist tiefgreifende, sinnvolle Hilfe und Anleitung.

Der Ehrwürdige Geshe-la ist ein weltbekannter Meditationsmeister, der die Essenz der Lehren Buddhas in seinem Herzen hält. Er überträgt diese tiefgründige Weisheit und Mitgefühl auf sehr praktische Weise an die Menschen der modernen Welt durch die äußerst zugänglichen Methoden des modernen Kadampa-Buddhismus, die er in die heutige Gesellschaft eingeführt hat.

Er hat sein Leben darauf gerichtet, den Grundstein für den modernen Kadampa-Buddhismus zu legen, damit jeder, unabhängig von Nationalität, Kultur, Geschlecht oder Alter, die Bedeutung von Buddhas Lehre leicht verstehen und auf sein tägliches Leben anwenden kann – und auf diese Weise dauerhaften inneren Frieden findet.

Der Ehrwürdige Geshe-la ist ein wahrhaft internationaler Lehrer, dessen Wunsch es ist, ausnahmslos allen von Nutzen zu sein. Zu diesem Zweck hat der Ehrwürdige Geshe-la unter seinen vielen außergewöhnlichen Unternehmungen die nationalen Kadampa-Festivals gegründet, die jedes Jahr organisiert und von vielen Menschen aus ganzen Deutschland genossen werden.