26. Dezember 2017

Buddhismus in die moderne Welt bringen

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso ist ein bekannter zeitgenössischer Meditationsmeister und Halter der mündlichen Ganden Überlieferungslinie des Mahamudra. Er bereitete der Einführung des modernen Kadampa Buddhismus in die heutige Gesellschaft den Weg.

Er genießt hohes Ansehen als ein vollverwirklichter Gelehrter und Praktizierender des Kadampa Buddhismus. In den letzten vierzig Jahren gab er Tausende von Unterweisungen, schrieb 23 weithin anerkannte Bücher über Buddhismus und Meditation, gründete über 1000 Meditationszentren, schulte hunderte qualifizierter Lehrer und entwarf praktische Studien- und Meditationsprogramme für die Bedürfnisse der modenen Welt.

Der Ehrwürdige Geshe-la ist fest davon überzeugt, dass die Menschen heute reines Mitgefühl und Weisheit entwickeln, echten spirituellen Fortschritt machen, sich von Leiden befreien und schließlich die volle Erleuchtung erlangen können.

Durch diesen Glauben und sein immenses Mitgefühl motiviert hat er unermüdlich dafür gearbeitet, alle notwendigen Bedingungen bereitzustellen, um dies in dieser und in zukünftigen Generationen zu ermöglichen.

“Mein Engagement besteht darin, den Menschen der modernen Welt durch die Verbreitung des Kadam Dharma zu helfen.”
Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche